Stefano Gentili

Portfolio Manager
Stefano ist immer offen für interessante Gespräche, aufgeschlossen und wissenschaftsorientiert. Er liebt es, sich mit Menschen über ihren Weg zu unterhalten, sei es, wie sie ihr Start-up gegründet haben oder was sie in ihrem Alltag antreibt. Stefano ist mehrsprachigen aufgewachsen und hat Wurzeln in verschiedenen Ländern, für ihn gibt es keine Grenzen. Da er sich seit seiner Jugend für Technik und Wissenschaft begeistert, bezeichnet er sich selbst als einen detailorientierten Streber: Power to the Nerds! Als Portfoliomanager bei Gateway Ventures hat er die Möglichkeit, täglich mit innovativen Gründer:innen zusammenzuarbeiten und mit erfahrenen Investor:innen zu interagieren – so kann Mehrwert geschaffen und Wissen weitergegeben werden – der perfekte Mix!
0
Start-ups analysiert
0
Nationalitäten

Stefano's FAQs

Was gefällt dir am meisten an deiner Arbeit?
Die verschiedenen Einblicke von herausragenden Persönlichkeiten und aufkommenden Technologien. Bei der Arbeit in der VC-Branche hat man die Gelegenheit, einen Blick in die Zukunft zu werfen – welche Standards werden neu definiert und welche Herausforderungen werden als nächstes gelöst – definitiv ein spannender Teil des Jobs!
Was würdest du tun, wenn du nicht bei Gateway Ventures arbeiten würdest?
Ich wäre es ein professioneller Koch in einem modernen Restaurant oder ein Food-Blogger, der mit seiner Kamera um die Welt reist und rund um die Uhr hungrig ist.
What advice would you give to your younger self?
Ich würde meinem jüngeren Ich sagen, dass es lernen sollte, zwischen dem zu unterscheiden, was wirklich einen Mehrwert im Leben darstellt, was nicht – und sich mehr mit den Dingen zu beschäftigen, die einen positiven Beitrag leisten: Bücher, Romane, Gedichte, Kunst und Philosophie – bilde dich weiter!